CLP: Nachtragsmeldung des PK Friesoythe für den 16.07.2022

Friesoythe/ Neuvrees – Vollbrand einer Scheune
Am 16.07.2022, gg. 12:00 Uhr kam es in der Feldstraße in Friesoythe/
Ortsteil Neuvrees auf einem landwirtschaftlichen Betrieb zu einem
Brand einer Scheune.
Durch das Feuer wurde die Scheune erheblich beschädigt. Das Feuer
zerstörte den Dachstuhl.
Das Feuer konnte durch die eingesetzten freiwilligen Feuerwehren
Friesoythe, Altenoythe, Gehlenberg, Markhausen sowie dem ABC-Trupp
Scharrel unter Kontrolle gebracht werden, sodass ein Übergreifen der
Flammen auf das angrenzende Wohnhaus verhindert werden konnte.
Die Feldstraße musste für die Zeit der Löscharbeiten für den Verkehr
gesperrt werden.
Die freiwillige Feuerwehr war mit 160 Kameraden/ innen eingesetzt.
Das Wohnhaus ist derzeit nicht bewohnbar.
Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Es entstand ein
geschätzter Sachschaden von ca. 250.000 EUR.
Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Friesoythe
PHK Boss – ESD
Grüner Hof 59
Telefon: 04491/93160