CLP: Meldungen aus dem Nordkreis

26683 Saterland OT Ramsloh – Diebstahl einer Damenhandtasche

Am 18.06.2022, um 16:00 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Hauptstraße in Ramsloh zum Diebstahl einer Handtasche. Als eine 32-jährige Saterländerin ihre getätigten Einkäufe im PKW verstaute, entwendeten unbekannte/r Täter die im Einkaufswagen befindliche Handtasche. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei im Saterland, unter 04498/923770, entgegen.

26683 Saterland OT Sedelsberg – Brand einer Hecke

Am 19.06.2022, um 01:00 Uhr, kam es in der Dr.-Peter-Straße zum Brand einer Hecke. Der Brand konnte durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Scharrel abgelöscht werden. Die Brandursache ist bisher ungeklärt. Es entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei im Saterland, unter 04498/923770, entgegen.

26683 Saterland OT Ramsloh – Trunkenheitsfahrt, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Am 18.06.2022, um 20:23 Uhr, kontrollierte eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Friesoythe einen 25-jährigen Saterländer, welcher mit seinem Kleinkraftrad den Barselkeweg befuhr. Der Fahrzeugführer und sein 24-jähriger Sozius, ebenfalls ein Saterländer, fielen auf, da sie ohne Helm den öffentlichen Verkehrsraum befuhren. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme konnten weitere Verstöße festgestellt werden: an dem Kleinkraftrad befand sich kein Versicherungskennzeichen und der gültige Nachweis über eine bestehende Versicherung wurde nicht erbracht. Weiterhin stand der Fahrzeugführer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,22 Promille. Letztlich wurde dem Beschuldigten eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

26676 Barßel OT Elisabethfehn – Trunkenheitsfahrt sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 18.06.2022, um 23:50 Uhr, kontrollierte eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Friesoythe einen 26-jährigen Mann aus Barßel, welcher mit seinem PKW die Ramsloher Straße befuhr. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der Barßeler ohne erforderliche Fahrerlaubnis am Straßenverkehr teilnahm. Weiterhin konnten Anhaltspunkte einer Alkoholbeeinflussung gewonnen werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,65 Promille. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

26169 Friesoythe – Trunkenheitsfahrt

Am 19.06.2022, um 05:06 Uhr, kontrollierte eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Friesoythe einen 30-jährigen Mann aus Friesoythe, welcher mit seinem PKW die Straße Oldenburger Ring befuhr. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle konnten Anhaltspunkte einer Alkoholbeeinflussung gewonnen werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,95 Promille. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Polizeikommissariat Friesoythe
Telefon: 04491/ 93160
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de