CLP: Weitere Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

 

Cloppenburg – Einbruchsversuch

Am Montag, 13. Juni 2022, 10.00 Uhr und 11:38 Uhr versuchte eine bislang unbekannte Person in der Straße Am Markt in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses einzubrechen. Zuvor hatte jemand an der Tür geklingelt. Die Bewohnerin hatte nicht die Tür geöffnet. Zu einem späteren Zeitpunkt nahm sie Geräusche an der Wohnungstür wahr. Sie entschloss sich nun die Tür zu öffnen, woraufhin eine unbekannte, dunkel gekleidete Person die Flucht ergriff. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471 18600 entgegen.

Cappeln – Betriebsunfall

Am Montag, 13. Juni 2022, um 14.15 Uhr kam es bei einem Rohbau einer Lagerhalle in der Dr.-Niemann-Straße zu einem Arbeitsunfall. Ein 63-jähriger Mitarbeiter eines Bauunternehmens stürzte von einem ca. 3,5m hohen Stahlgerüst. Durch den Sturz wurde der Mann lebensgefährlich verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Cloppenburg – Verkehrsunfall mit Zeugenaufruf

Am Montag, 13. Juni 2022, um 7.50 Uhr, fuhr ein 22-jähriger Autofahrer mit seinem dunkelgrauen VW Golf hinter einem silbernen oder grauen Daimler auf der Emsteker Straße. Der Daimler musste verkehrsbedingt warten. Dabei fuhr der 22-jährige Autofahrer vermutlich auf den Daimler auf, denn im Nachgang stellte dieser einen Schaden an seiner Stoßstange fest. Die Polizei sucht nun den Fahrer des Daimlers. Dieser könnte möglicherweise an der Heckstoßstange der Beifahrerseite einen Schaden haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471 18600 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
POKin Uta-Masami Bley
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de