CLP: Einzelmeldung für den Bereich Barßel

Barßel – Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Kind

Am Montag, 13. Juni 2022, gegen 7.30 Uhr, kam es in der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 11-jähriges Kind lebensgefährlich verletzt wurde. Eine 67-jährige Autofahrerin aus dem Bereich Apen fuhr auf der Hauptstraße in Richtung Elisabethfehn, als unvermittelt und aus bislang unbekannten Gründen ein 11-jähriger Junge mit einem Fahrrad auf die Fahrbahn kam. Die Autofahrerin konnte nicht mehr bremsen und es kam zum Zusammenstoß. Der Junge wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Hauptstraße war bis ca. 10.10 Uhr für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
POKin Uta-Masami Bley
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de