CLP: Weitere Pressemeldungen aus dem Nordkreis Cloppenburg

Saterland OT Sedelsberg – Verkehrsunfall

Am Dienstag, 07. Juni 2022, kam es gegen 17.35 Uhr auf dem Gelände der Astrid-Lindgren-Grunschule zu einem Unfall: Ein 12-jähriges Mädchen aus Scharrel war unberechtigterweise mit einem 17-jährigen Mädchen aus Sedelsberg als Sozia auf einem Motorroller auf dem dortigen Schulgelände herumgefahren, als ihm plötzlich ein 11-jähriger Junge auf einem Fahrrad entgegen kam. Das Mädchen konnte dem Jungen nicht mehr rechtzeitig ausweichen bzw. den Roller abbremsen, sodass es zu einem Zusammenstoß kam. Der Junge stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde zur weiteren medizinischen Versorgung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Gesamtsachschaden beträgt 500 Euro.

Ramsloh – Brand in einem Einfamilienhaus

Am Mittwoch, 08. Juni 2022, wurde gegen 5.45 Uhr ein Brand in einem Einfamilienhaus in der Elisabethfehner Straße gemeldet. Durch eine vorbeifahrende 23-jährige Frau aus Barßel war zuvor eine starke Rauchentwicklung festgestellt worden. Sie hatte per Notruf die Rettungskräfte alarmiert. Der alleinige Bewohner des Hauses konnte durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr leicht verletzt aus dem Schlafzimmer gerettet werden. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren aus Ramsloh und Scharrel waren mit 50 Personen im Einsatz und konnten das Feuer löschen. Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt und Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Pressestelle
Simone Buse, KOK’in
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de