CLP: Pressemeldung für den Nordkreis PK Friesoythe vom 04.06.2022

Trunkenheitsfahrt nach Streitigkeiten

Am 04.06.2022 kam es um 03.15 Uhr zu Streitigkeiten zwischen zwei Personen in Friesoythe. Im Verlauf der Streitigkeiten wurden auch Flaschen geworfen. Die Verantwortliche wollte dann nach Beendigung der Streitigkeiten die Örtlichkeit verlassen. Die 42-jährige tat dieses jedoch mittels Pkw, wobei diese dann durch die eingesetzten Beamten bei der Anfahrt zum Einsatz kontrolliert wurde. Die entsprechende Kontrolle auf einen Alkoholkonsum verlief mit 1,66 Promille positiv. Aus diesem Grund wurde im Anschluss eine Blutprobe angeordnet. Die 42-jährige erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und den entsprechenden Entzug der Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
PK Friesoythe
Schnöink, PHK
Telefon: 04491-9316112
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de