CLP: Pressemeldungen der Polizei aus dem Landkreis Vechta

Damme – Versuchter Einbruch in Bistro

In der Nacht von Freitag, 27.05.2022, auf Samstag, 28.05.2022, versuchte ein unbekannter Täter die Tür eines Bistro an der Mühlenstraße/ Ohlkenbergsweg in Damme aufzudrücken. Dabei wurde der Glaseinsatz beschädigt. Der Täter brach die Tatbegehung ab und entfernte sich unerkannt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Damme, Telefon: 05491/999360, zu melden.

Vechta – Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz Am Samstag, 28.05.2022, gegen 18:55 Uhr, befuhr ein 27-jähriger Mann mit einem Quad die Straße An der Gräfte in Vechta. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass für das Quad kein erforderlicher Versicherungsschutz bestand. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Visbek – Sachbeschädigung an PKW

Im Zeitraum vom 27.05.2022, 19:30 Uhr bis zum 28.05.2022, 10:45 Uhr, zerkratzt ein zurzeit unbekannter Täter den im Moorweg in Visbek geparkten PKW der 58-jährigen Geschädigten. Hinweise zu dem Vorfall werden unter 04441/9430 von der Polizei Vechta entgegengenommen.

Vechta – Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, den 27.05.2022, wurde in der Zeit von 12:45 – 23:00 Uhr ein parkender PKW der Marke Seat in der Farbe Schwarz vermutlich durch einen anderen ein- oder ausparkenden PKW im Parkplatzbereich der Kolpingstraße 22 beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Vechta unter 04441/9430 zu melden.

Holdorf – B214 – Verkehrsunfallflucht

Am Sonntag, 29.05.2022, gegen 04:00 Uhr, befährt der bislang unbekannte Beteiligte mit seinem silbernen Ford Fiesta die Industriestraße in Holdorf. Kurz vor dem Kreisverkehr B214 übersieht er zunächst die Rechtskurve, kommt von der Straße ab, überfährt den dortigen Kreisverkehr B214/Ihorst und kommt ca. 100 m hinter dem Kreisverkehr auf einem Feld zum Stehen. An dem Fahrzeug entsteht erheblicher Sachschaden. Diverse Straßenschilder und die Grünanlagen wurden durch den Verkehrsunfall beschädigt. Insgesamt entsteht ein Sachschaden von ca. 7000 Euro. Zeugen, die Angaben zu dem Verkehrsunfallhergang und dem flüchtigen Beteiligten machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Vechta (04441/9430) oder einer anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
POK Schaffhausen
Telefon: 04441/943-112

E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de