CLP: Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Dinklage – Diebstahl

In der Zeit zwischen Freitag, 20. Mai 2022, 16.00 Uhr und Dienstag, 24. Mai 2022, 9.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Personen aus einer Lager-/Versandhalle in der Benzstraße insgesamt 28 Leuchten, die auf einer Palette gelagert waren. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage unter 04443 977490 entgegen.

Vechta – Diebstahl

Am Dienstag, 24. Mai 2022, zwischen 12.00 Uhr und 12.30 Uhr, entwendete eine bislang unbekannte Person in einem unbeobachteten Moment aus der geschlossenen Tasche einer 67-jährigen Frau aus Vechta die Geldbörse. Sie befand sich zu dieser Zeit in einem Discounter der Oldenburger Straße. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta unter 04441 9430 entgegen.

Lohne – Fahrraddiebstahl

Am Montag, 23. Mai 2022, zwischen 7.00 Uhr und 15.00 Uhr, entwendete eine bislang unbekannte Person am Bahnhof ein abgestelltes Mountainbike der Marke Stevens Luna. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne unter 04442 808460 entgegen.

Vechta – Zeugen beobachten Tatverdächtige bei Aufbruch eines Verkaufsautomaten

Am Dienstag, 24. Mai 2022, um 22.35 Uhr brachen zwei Jugendliche aus dem Landkreis Vechta einen Verkaufsautomaten im Falkenweg auf, entwendeten Waren und flohen mit Fahrrädern. Dabei wurden sie durch junge aufmerksame Zeugen beobachtet, die die Polizei alarmierten. Anhand der Beschreibung konnten die zwei Jugendlichen im Nahbereich durch die Polizei angetroffen werden. Sie erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.

Visbek – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Dienstag, 24. Mai 2022, 15.10 Uhr befuhr ein 55-jähriger Mann aus Goldenstedt mit einem Pkw die Goldenstedter Straße, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Der 55-Jährige konnte lediglich eine ausländische Fahrerlaubnis vorweisen. Diese hatte jedoch ihre Gültigkeit verloren, da der 55-Jährige seinen Wohnsitz bereits seit 2019 im Bundesgebiet begründet hat.

Vechta – Verkehrsunfall mit leicht verletztem Radfahrer

Am Dienstag, 24. Mai 2022, 08.20 Uhr wollte ein 52-jähriger Mann aus Lohne mit seinem Pkw vom Parkplatz der einer Schule auf den Lattweg abbiegen. Hierbei kam es zu einer Kollision mit einem 14-Jährigen aus Vechta, der mit seinem Fahrrad den Radweg in falscher Richtung befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer, wodurch der 14-Jährige leicht verletzt wurde.

Bakum – Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol

Am Dienstag, 24. Mai 2022, um 11.30 Uhr fuhr ein 65-jähriger Mann aus Bremen mit seinem Lkw auf der Vechtaer Straße (L 843). Auf Höhe der Kreuzung L 843/Schledehausener Straße kam der 65-Jährige mit seinem Lkw in den Gegenverkehr. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Lkw eines 60-Jährigen aus Dinklage. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8000,00 Euro. Beim 65-jährigen LKW-Fahrer wurde eine Atemalkoholwert von 0,61 Promille gemessen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und eine Blutentnahme durchgeführt.

Bakum – Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Dienstag, 24. Mai 2022, 17.24 Uhr befuhren ein 46-jähriger Mann aus Elsfleth mit seinem Lkw und ein 33-jähriger Mann aus Diepholz mit seinem Pkw die Vechtaer Straße in Fahrtrichtung Vechta. Der 33-Jährige fuhr auf den Lkw des 46-jährigen auf. Durch den Aufprall erlitt der 33-Jährige leichte Verletzungen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
POKin Uta-Masami Bley
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de