CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg – Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Am Sonntag, 22. Mai 2022, um 10.50 Uhr, wurden zwei Einbrecher vom Geschädigten dabei ertappt, wie sie mehrere Kfz-Batterien von einem Firmengelände in der Friesoyther Straße zu einem Pkw abtransportieren wollten. Sie beiden Männer ergriffen daraufhin die Flucht und ließen das Diebesgut zurück. Einer der beiden Tatverdächtigen konnte mit dem Pkw flüchten. Im Rahmen einer sofortausgelösten Fahndung konnte der zweite Tatverdächtige, ein 39-jähriger Mann ohne festen Wohnsitz, welcher zu Fuß geflüchtet war, in Tatortnähe gestellt werden.

Der andere Tatverdächtige wurde beschrieben als ca. 175cm groß und ca. 35 bis 50 Jahre alt. Er trug helle Oberbekleidung und flüchtete mit einem silbernen Pkw der Marke Daimler mit schwarzem Dach, möglicherweise Coupé mit Schrägheck.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471 18600 entgegen.

Emstek – Geldbörsendiebstahl

Am Montag, 23. Mai 2022, zwischen 12.40 Uhr und 12.59 Uhr, entwendete eine bislang unbekannte Person in einem Verbrauchermarkt die Geldbörse eines 84-jährigen Mannes. Zu diesem Zeitpunkt hatte er sich in einem Verbrauchermarkt in der Bahnhofstraße aufgehalten. Im Anschluss hob die Person Geld vom Konto ab. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Emstek unter 04473 932180 entgegen.

Essen – Diebstahl auf einem Friedhof

In der Zeit zwischen Samstag, 21. Mai 2022, 14.00 Uhr, und Montag, 23. Mai 2022, 16.00 Uhr, entwendete eine bislang unbekannte Person drei Blumenschalen von einem Grab auf dem Friedhof in der Straße Am Schneewall. Die darin gepflanzten Blumen wurden herausgerissen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen unter 05434 924700 entgegen.

Essen – Zigarettenautomat aufgebrochen

In der Zeit zwischen Samstag, 21. Mai 2022, 00.00 Uhr und Montag, 23. Mai 2022, 9.00 Uhr, brachen bislang unbekannte Personen einen Zigarettenautomaten in der Mühlenstraße auf und entwendeten Waren und Geld. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen unter 05434 924700 entgegen.

Molbergen – Sachbeschädigung / Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen

In der Zeit zwischen Freitag, 20. Mai 2022, 12.00 Uhr, und Montag, 23. Mai 2022, 10.00 Uhr, beschmierte eine bislang unbekannte Person über eine Gesamtlänge von ca. 40m Teile der Außenwand einer Turnhalle einer Grundschule in der Straße Hinter dem Dweracker mit weißer Farbe – darunter auch vier Hakenkreuze. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Molbergen unter 04475 941220 entgegen.

Molbergen – Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Am Montag, 23. Mai 2022, um 15.09 Uhr, fuhr ein 26-jähriger Autofahrer auf der Ermker Straße. Bei der Kontrolle hatten die Polizeibeamten den Verdacht, dass er unter Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte. Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht. Es wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Es wurde ein Orndungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Cloppenburg – Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Am Montag, 23. Mai 2022, um 18.42 Uhr, fuhr ein 25-jähriger Autofahrer aus Friesoythe auf der B72 in Richtung Cloppenburg. Auf Höhe der Auffahrt zur B213 wollte er nach links auf diese abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 22-jährigen Autofahrer aus Garrel. Beide Autofahrer wurden durch den Unfall leicht verletzt.

Löningen – Verkehrsunfallflucht

Am Montag, 23. Mai 2022, zwischen 14.40 Uhr und 15.40 Uhr, touchierte eine bislang unbekannte Person mit einem Sattelschlepper mit Auflieger auf einem Parkplatz in der Haselünner Straße eine andere Zugmaschine mit Auflieger. Anschließend entfernte sich die Person unerlaubt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Löningen unter 05432 803840 entgegen.

Cloppenburg – Verkehrsunfallflucht

Am Mittwoch, 18. Mai 2022, zwischen 8.30 Uhr und 19.00 Uhr, fuhr eine bislang unbekannte Person mit einem Pkw auf der Resthauser Straße. In Höhe eines dortigen Schweinestalls, kurz vor der Kreuzung Ambührener Weg aus Richtung Cloppenburg kommend, fuhr die Person gegen den rechtsseitig am Fahrbahnrand befindlichen Stromzählerkasten. Anschließend entfernte sich die Person unerlaubt von der Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471 18600 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
POKin Uta-Masami Bley
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de