CLP: Pressemeldungen aus dem Nordkreis Cloppenburg

Friesoythe – Fahrraddiebstahl

In der Zeit zwischen Montag, 9. Mai 2022, 19.00 Uhr und Dienstag, 10. Mai 2022, 12.00, entwendete eine bislang unbekannte Person ein Herrenrad der Marke Pegasus, das vor einem Haus in der Straße Am Alten Hafen stand. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe unter 04491-93160 entgegen.

Barßel – Akku gestohlen

Am Montag, 9. Mai 2022, zwischen 9.00 Uhr und 18.00 Uhr, entwendete eine bislang unbekannte Person ein Akku von einem Fahrrad. Das Fahrrad stand an der Bushaltestelle am Bahnhof. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Barßel 04499 922200 entgegen.

Friesoythe – Sachbeschädigung

In der Zeit zwischen Mittwoch, 11. Mai 2022, 21.00 Uhr und Donnerstag, 12. Mai 2022, 7.30 Uhr, beschädigte eine bislang unbekannte Person den Glas-Dachvorstand eines Gebäudes am Hansaplatz. Die Glasscheibe weist in der Mitte einen Sprung auf, aus dem ein langgezogener Riss entstand. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe unter 04491-93160 entgegen.

Friesoythe – Verkehrsunfall mit einer leicht und einer schwer verletzten Person

Am Donnerstag, 12. Mai 2022, um 14.46 Uhr, fuhr eine 80-jährige Autofahrerin aus Esterwegen auf dem Neuscharreler Weg in Richtung Gehlenberg. Dabei geriet sie ins Schlingern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum und eine Straßenlaterne. Das Fahrzeug kam schließlich im Seitenraum der Straße zum Stehen. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ihre 15-jährige Beifahrerin aus Esterwegen wurde schwer verletzt. Beide Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Ramsloh – Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Donnerstag, 12. Mai 2022, um 17.15 Uhr, wollte eine 47-jährige Autofahrerin aus Ostrhauderfehn aus der Florianstraße nach rechts auf die Hauptstraße abbiegen. Dabei wurde sie von der Sonne geblendet und kollidierte mit einer von rechts kommenden 60-jährigen Fahrradfahrerin aus dem Saterland. Dadurch stürzte die Frau mit dem Fahrrad und wurde dabei leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
POKin Uta-Masami Bley
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de