POL-CLP: Pressemitteilung 07./08.05.21


Fahren ohne Fahrerlaubnis

49661 Cloppenburg, Cappelner Straße, Fr., 07.05.2021 17:50 Uhr Ein 43-jähriger aus Cloppenburg führt seinen Pkw im öffentlichen Verkehrsraum, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zudem besteht der Verdacht, dass er unter dem Einfluss berauschender Mittel steht. Weiterfahrt untersagt.

Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss

Cloppenburg, Emsteker Straße, Fr., 07.05.2021 14:19 Ein 23-Jähriger aus Großenkneten führt ein Kraftfahrzeug, obwohl der Verdacht besteht, dass er unter dem Einfluss berauschender Mittel steht. Ein vor Ort durchgeführter Urinvortest ergibt ein positives Ergebnis. Weiterfahrt untersagt, Blutentnahme durchgeführt.

Verstöße gegen die Corona-VO

In den letzten 24 Stunden wurden im Bereich unserer Inspektion 17 Verstöße festgestellt. Es handelt sich um Verstöße gegen die Kontaktbeschränkungen im öffentlichen Raum und gegen die Ausgangssperre.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de