CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg


Emstek – Diebstahl von Werkzeug

Am Donnerstag, den 06. Mai 2021, verschafften sich bislang unbekannte Täter gegen 03.45 Uhr über einen Wirtschaftsweg in der Garther Straße Zutritt zu einem landwirtschaftlichen Betrieb und entwendeten aus der dortigen Werkstatt diverses Werkzeug des Herstellers Makita, so u.a. 1 Schlagbohrmaschine, 1 Akku-Schlagbohrmaschine, 1 Akku-Bohrschrauber, 1 Handkreissäge, 1 Stichsäge, 1 Ladegerät, 2 Akkumulatoren. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Emstek unter der Telefonnummer (0 44 73) 93 21 80 entgegen.

Cloppenburg – Fahren unter Alkoholeinfluss

Am Donnerstag, den 06. Mai 2021, wurde um 17.55 Uhr im Karkweg ein 30-jähriger Cappelner einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Im Zuge dieser Überprüfung ergab sich der Verdacht, dass er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stehen könnte. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,65 Promille. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Cloppenburg – Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, den 06. Mai 2021, kam es gegen 16.30 Uhr in der Straße Hinterm Wall zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte einen auf dem Parkplatz des Antoniusplatzes ordnungsgemäß abgestellten blauen BMW 525i. Hierdurch entstanden Kratzer am vorderen linken Kotflügel. Am BMW entstand ein Sachschaden von 1000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweis nimmt die Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta unter der Telefonnummer (0 44 71) 1 86 00 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Simone Bbuse, KOK’in
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104