POL-CLP: Einzelmeldung für die Landkreise Cloppenburg und Vechta


Kontrollen der Niedersächsischen Corona-Verordnung vom 3. Mai /4. Mai 2021

Im o.a. Überwachungszeitraum führten die Kontrollen der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta zur Einhaltung der geltenden Bestimmungen der niedersächsischen Corona-Verordnung von Montag, den 3. Mai 2021, 04.30 Uhr, bis Dienstag, 4. Mai 2021, 04.30 Uhr, in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta zur Einleitung von insgesamt sieben Ordnungswidrigkeitenverfahren. Hierbei handelte es sich um Verstöße gegen die Pflicht zum Tragen einer MNB und in zwei Fällen um Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Hendrik Ebmeyer, POK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de