POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta


Lohne – Diebstahl eines Rasenmähroboters

Zwischen Sonntag, 02. Mai 2021, 19.00 Uhr und Montag, 03. Mai 2021, 12.00 Uhr kam es in der Bakumer Straße zu einem Diebstahl. Ein bislang unbekannter Täter entwendete einen Rasenmähroboter der Marke Viking, Modell M 632.1, von einem dortigen Grundstück. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 04442-808460) entgegen.

Vechta – Versuchter Einbruch

Zwischen Dienstag, 27. April 2021, 20.30 Uhr und Montag, 03. Mai 2021, 13.00 Uhr kam es in der Falkenrotter Straße zu einem versuchten Einbruch. Ein bislang unbekannter Täter versuchte ein elektrisches Hoftor aufzubrechen. Nach bisherigen Erkenntnissen gelang es ihm nicht, das Grundstück zu betreten. Am Tor entstand Sachschaden in Höhe von 1200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Dinklage – Sachbeschädigung an Pkw

Zwischen Sonntag, 02. Mai 2021, 19.00 Uhr und Montag, 03. Mai 2021, 13.00 Uhr kam es in der Königsberger Straße zu einer Sachbeschädigung. Ein bislang unbekannter Täter beschädigte zwei Reifen eines Mitsubishi Carisma, der auf einem Grundstück stand. Der Sachschaden wird auf 160 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage (Tel. 04443-977490) entgegen.

Lohne – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Montag, 03. Mai 2021, wurde gegen 17.20 Uhr ein 29-jähriger Pkw-Fahrer, der in Lembruch wohnt, auf dem Bergweg kontrolliert. Im Rahmen der Überprüfungen stellte sich heraus, dass gegen den Mann ein behördliches Fahrverbot vorlag. Daher wurde sein Führerschein sichergestellt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Bakum – Fahren unter Drogeneinfluss

Am Montag, 03. Mai 2021, wurde um 16.30 Uhr ein 22-jähriger Pkw-Fahrer, der in Vechta wohnt, auf der Cloppenburger Straße kontrolliert. Im Rahmen der Überprüfungen ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen gefahren sein könnte. Ein Vortest bestätigte den Verdacht. Daher wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Bakum – Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Montag, 03. Mai 2021, kam es gegen 06.57 Uhr an der Kreuzung der Kirchstraße zur Darener Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Bakum wollte von der Kirchstra0e aus nach links in die Darener Straße abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 20-jährigen Pkw-Fahrer aus Dinklage. Es kam zum Zusammenstoß, durch den der Pkw des 21-Jährigen gegen den Transporter eines 60-Jährigen aus Bakum prallte. Der Dinklager wurde leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 11000 Euro geschätzt.

Damme – Verkehrsunfallflucht

Am Montag, 03. Mai 2021, kam es zwischen 07.00 und 16.30 Uhr in der Lembrucher Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte die Dachrinne eines Einfamilienhauses. Anschließend entfernte der Unbekannt sich, ohne sich um die Regulierung des Sachschadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491-999360) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Hendrik Ebmeyer, POK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de