POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis Cloppenburg

Barßel – Diebstahl eines hochwertigen E-Mountainbikes

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, kam es am 23.April 2021, zwischen 11.45 Uhr und 13.20 Uhr zum Diebstahl eines hochwertigen E-Mountainbikes. Das Fahrrad war aufgrund einer Reifenpanne zur Tatzeit verschlossen am Loher Forst abgestellt worden. Es handelt sich um ein Mountainbike der Marke Haibike, Modell SDURO Fullnine in der Farbe schwarz/rot/weiß. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Barßel (Tel.:04499-922200) in Verbindung zu setzen.

Friesoythe – Verkehrsunfallflucht

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, kam es am Freitag, den 30. April 2021, gegen 22.00 Uhr in der Bahnhofstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr vermutlich beim Ausparken gegen die Hausmauer eines dortigen Möbelmarktes. An der Mauer entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel.:04491-93160) entgegen.

Bösel – Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Montag, den 03. Mai 2021, gegen 12.55 Uhr kam es auf dem Parkplatz der Grundschule an der Fladderburger Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 50-jährige aus Bösel fuhr mit ihrem PKW, VW Golf beim Ausparken gegen die geöffnete Beifahrertür eines VW, Polo. Hierbei klemmte sich ein 10-jähriges Kind, welches gerade in den PKW einsteigen wollte, das Bein und erlitt leichte Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Hendrik Ebmeyer, POK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de