POL-CLP: Pressemeldung des PK Friesoythe für den Nordkreis vom 25./26.07.2020

Harkebrügge – Küchenbrand
Am 25.07.2020 kam es gegen 13:40 Uhr in der Straße „Am Karlsberg“ zu
einem Küchenbrand.
In einer Wohnung eines Mehrparteienhauses kam es aufgrund einer
eingeschalteten Herdplatte zu einem Küchenbrand. Dabei wurde die
Küchenzeile beschädigt und der Raum verrußt. Zu diesem Zeitpunkt
befand sich die Meldende mit ihren beiden Kindern in der Wohnung.
Alle Personen konnten die Wohnung unverletzt verlassen.
Der Küchenbrand wurde durch die freiwillige Feuerwehr Barßel
gelöscht. Sicherheitshalber wurden durch Kameraden der Feuerwehr alle
Wohnungen in dem Mehrparteienhaus betreten und kontrolliert.
Es wurde niemand verletzt. Die entstandene Schadenshöhe ist derzeit
nicht bekannt.

Saterland – Fahren unter Einfluss berauschender Mittel
Am 25.07.2020, gegen 22:25 Uhr kontrollierten Beamte des PK
Friesoythe auf der Hauptstraße eine 47-jährige Pkw-Fahrerin aus
Friesoythe.
Während der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass die Fahrerin
unter dem Einfluss berauschender Mittel stehen könnte. Schließlich
räumte die Fahrerin den Konsum ein. Im Krankenhaus wurde ihr eine
Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Ein
Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Friesoythe – Fahren unter Einfluss berauschender Mittel
Am 26.07.2020, gegen 00:50 Uhr kontrollierten Beamte des PK
Friesoythe auf der Barßeler Straße einen 20-jährigen Pkw- Fahrer aus
Bösel. Während der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der Fahrer
unter dem Einfluss berauschender Mittel stehen könnte.
Ein Test am mobilen Alkomaten ergab einen Wert von 0,74 Promille.
Weiterhin verlief ein Drogenvortest positiv.
Dem 20-Jährigen wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Die
Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren
wurde eingeleitet.
Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Friesoythe
Grüner Hof 59
26169 Friesoythe
Telefon: 04491/93160

Boss, PHK – Dienstschichtleiter im Einsatz- und Streifendienst –

E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

(Visited 45 times, 1 visits today)