CE: Fahrradkontrollen im Stadtbereich

Celle – Nachdem es am 09.01.2023 zu einer ersten Fahrradkontrolle im Stadtgebiet durch unseren Verkehrssicherheitsberater Karsten Wiechmann und der Unterstützung der Verfügungseinheit der Polizei Celle gekommen ist, folgte am gestrigen 16.01.23 der zweite Teil der Kontrolle. Während am ersten Termin der präventive Ansatz ganz klar im Vordergrund gestanden hat und die Fahrradfahrer durch die Kollegen/-innen auf ihr Fehlverhalten angesprochen worden sind, wurde das Fehlverhalten bei den Kontrollen gestern geahndet. Insgesamt wurden während der fünfstündigen Kontrolle 63 Verstöße festgestellt und sanktioniert. Karsten Wiechmann zu den Kontrollen: „Es bleibt dabei, dass das Fahren auf der falschen Seite oder auf einer Fläche, die dafür nicht erlaubt ist, Hauptunfallursachen sind. Radfahrende und Scooterfahrende haben keine Knautschzone, sodass bei einem Unfall mit schweren Folgen zu rechnen ist.“ Die eingesetzten Kollegen/-innen haben reichlich positives Feedback zu den Kontrollen bekommen, wenn natürlich die kontrollierten Personen nicht immer ganz glücklich gewesen sind.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Dirk Heitmann
Telefon: 05141/277 104
E-Mail: dirk.heitmann@polizei.niedersachsen.de