Celle – Zwei Kunden schnappen flüchtenden Ladendieb

Am Montagmittag (07.11.2022) deponierte ein Mann in einem Einkaufszentrum „An der Hasenbahn“ mehrere Artikel in einen Einkaufskorb, passierte den Kassenbereich ohne zu zahlen und war im Begriff, den Supermarkt verlassen.

Als plötzlich ein akustischer Alarm ertönte, wurden zwei Kunden auf die Situation und den flüchtenden Ladendieb aufmerksam. Die beiden 51 und 20 Jahre alten Männer nahmen die Verfolgung auf und konnten den Verdächtigen im Nahbereich festhalten und kurz darauf der Polizei übergeben.

Es handelte sich um einen 53 Jahre alten Mann aus Celle, der Zeitschriften und Lebensmittel im Wert von ca. 70 EUR gestohlen hatte.

Gegen den Beschuldigten wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
– Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de