Celle – Zweimal ins Pfarrhaus eingebrochen

Ein bislang noch unbekannter Täter hat sich am Wochenende gleich zwei Mal hintereinander gewaltsam Zutritt zu einem Pfarrhaus in der Blumlage verschafft. Nach dem ersten Einbruch am Samstag war das genutzte Einstiegsfenster durch ein Provisorium aus Holz verschlossen worden. Offenbar hatte der Täter nichts entwendet und sich wieder entfernt.

Am Sonntagmorgen wurde festgestellt, dass erneut in die Pfarrwohnung eingebrochen worden war. Das Provisorium hatte der Täter entfernt, sich in die Räume begeben und einen Tresor mit Bargeld in dreistelliger Höhe mitgenommen.

Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei Celle entgegen unter Telefon 05141/277-215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
– Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de