CE: Bergen – Taschendiebstahl jetzt auch in der Kirche

Taschendiebe sind nicht nur im Supermarkt auf der Suche nach Beute, sondern auch in weiteren Bereichen des öffentlichen Lebens unterwegs.

Wie jetzt bekannt wurde, haben unbekannte Täter kürzlich auch in einer Bergener Kirche zugeschlagen. Hier wurde einer 65 Jahre alten Frau während des Gottesdienstes die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen.

Der Kirchenbesucherin entstand ein Schaden in dreistelliger Höhe.

Taschendiebe sind immer dort aktiv, wo Menschen abgelenkt sind, wie etwa beim Einkaufen, Bummeln in der Fußgängerzone oder eben beim Gottesdienst.

Die Polizei empfiehlt dringend, Wertsachen, Bargeld und Kreditkarten nicht in Taschen oder Rucksäcken aufzubewahren, sondern sehr nah am Körper – am besten in Innentaschen – bei sich zu tragen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
– Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de