Celle – Erneut Einbruch in Gastronomiebetrieb

In den letzten Wochen kam es vermehrt zu Einbrüchen in Gastro-Betriebe wie Restaurants, Bars und nun aktuell in einem Café. In der Zeit zwischen Sonntag und Dienstag (27.03. – 29.03.2022) verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem Café am Südwall. Dieses Mal fanden die Einbrecher jedoch weder Bargeld noch Wertgegenstände, so dass sie ohne etwas mitzunehmen wieder verschwanden. Dennoch entstand durch Demolierungen ein Schaden in dreistelliger Höhe. Die Polizei empfiehlt allen Betreibern von Gaststättenbetrieben, kein Geld in den Räumlichkeiten außerhalb der Geschäftszeit aufzubewahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
– Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de