Celle – Vermisste 16-jährige Isabella in Frankreich wieder aufgetaucht +++ Hintergründe sind noch völlig unklar +++ Ermittlungen dauern an

Die großangelegte Suche nach der seit 15 Tagen vermissten Isabella aus Celle führte heute überraschend aufgrund des Aufrufs über Facebook zu einem sehr konkreten Hinweis. Die Polizei Celle geht davon aus, dass es sich bei einem in Frankreich angetroffenen Mädchen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um die 16-jährige Isabella aus Celle handelt. Die genauen Umstände ihres Verschwindens sind nun Bestandteil weiterer Ermittlungen. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
– Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de