CE: Bröckel – Unfall fordert zwei Leichtverletzte

Am Donnerstagnachmittag (02.07.2020, 16.05 Uhr) befuhr ein 42 Jahre alter Fahrzeugführer aus Hannover mit einem Mercedes Vito die Schulstraße in Bröckel. An der Kreuzung Bahnhofstraße missachtete er aus Unachtsamkeit die Vorfahrt eines VW Golf. Beim Zusammenstoß im Kreuzungsbereich entstand an beiden PKW hoher Sachschaden, der sich im fünfstelligen Bereich bewegen dürfte. Der 22 Jahre Fahrer des PKW VW sowie seine 19-Jährige Beifahrerin, beide aus Bröckel, wurden bei dem Unfall leicht verletzt und kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
– Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Updated: 3. Juli 2020 — 11:19