BS: Verkehrsunfall zwischen einer Radfahrerin und einer Straßenbahn

Braunschweig, Gifhorner Straße

09.01.2023, 18.40 Uhr

Die Radfahrerin wurde bei dem Unfall verletzt.

Am Montagabend befuhr eine 45-jährige Braunschweigerin mit ihrem Pedelec den Radweg entlang der Gifhorner Straße in Richtung stadtauswärts. Sie wollte ihren Weg weiter in Richtung Schwarzer Berg fortsetzen und überquerte hierfür die Gifhorner Straße an der Radfahrerfurt.

Gleichzeitig fuhr die Straßenbahn der Linie 10 entlang der Gifhorner Straße ebenfalls in Richtung stadtauswärts. Der 51-jährige Fahrer der Straßenbahn sah die Radfahrerin, gab noch ein Warnsignal und leitete eine Gefahrenbremsung ein. Einen Zusammenstoß mit der Frau konnte er jedoch nicht verhindern.

Die Radfahrerin stürzte und wurde noch ein Stück von der fahrenden Straßenbahn mitgeschliffen, bis die Bahn zum Stillstand kam. Die 45-Jährige wurde durch den Rettungsdienst vor Ort behandelt und ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei hat eine Verkehrsunfallanzeige gefertigt und sucht nach weiteren Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können.

Hinweise bitte an den Verkehrsunfalldienst unter 0531-476 3935.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032, -3033 und 3034
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de