BS: Mutter und Tochter begehen Ladendiebstahl

Braunschweig, Brawo-Allee, 07.11.2022, 14:40 Uhr

Mutter verstaut Diebesgut im Rucksack ihrer Tochter, welche den Laden ohne zu bezahlen verlässt.

Am Montagnachmittag kam es im BraWo-Park zu einem Ladendiebstahl der etwas anderen Art. Eine 39-jährige Frau befand sich mit ihrer 11-jährigen Tochter in einem hiesigen Supermarkt. Während des Einkaufs verstaute sie diverse Tabakwaren, Hygieneartikel und Süßigkeiten im Rucksack ihrer Tochter. Diese verließ anschließend alleine den Supermarkt, ohne die Ware im Rucksack zu bezahlen. Der Ladendetektiv beobachtete den Tathergang und sprach die noch im Laden befindliche Mutter und Tochter nach vollendeter Tat an. Die Polizei wurde hinzugezogen und leitete ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahls ein. Die entwendete Ware hatte einen Wert von über einhundert Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032, -3033 und 3034
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de