BS: Einbruch in Autowerkstatt

Braunschweig, Schapen

05.-07.11.2022

Am Wochenende brachen bislang Unbekannte in eine Werkstatt ein und entwendeten unter anderem Bargeld und Werkzeuge. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am Freitagnachmittag verließen die Mitarbeiter der Kfz-Werkstatt zum Feierabend die Räumlichkeiten und verschlossen diese.

Erst als sie am Montagmorgen zurückkehrten, stellten sie den Einbruch fest und alarmierten die Polizei. Nach aktuellen Erkenntnissen hatten Unbekannte gewaltsam versucht, über eine Tür in das Gebäude zu gelangen. Schließlich wurde die Scheibe eines Fensters eingeschlagen, so dass hierüber der Zugang möglich war.

Der oder die Täter durchwühlten das Büro der Werkstatt und entwendeten eine zweistellige Summe an Bargeld sowie Werkzeuge aus einem Lagerraum.

Das Diebesgut hat einen Wert von mehreren Tausend Euro, der Gesamtschaden kann noch nicht beziffert werden.

Die Polizei sicherte die Spuren am Tatort und wertet diese aktuell aus.

Das Strafverfahren wegen Einbruchsdiebstahls wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032, -3033 und 3034
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de