BS: „Mit Musik helfen“ – Benefizkonzert bei der Polizei Braunschweig lebt nach Pandemiepause wieder auf

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause lebt das „Benefizkonzert zum Advent“ der Polizei Braunschweig wieder auf.

Unter dem bekannten Leitspruch „Mit Musik helfen“ spielt das Polizeiorchester Niedersachsen bereits zum 25. Mal in der Mehrzweckhalle der Polizeidirektion Braunschweig, Friedrich-Voigtländer-Straße 41.

Beginn ist am 25. November 2022, um 19.00 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr).

Unter der Leitung von Thomas Boger wird das Polizeiorchester die Gäste erneut mit einer musikalischen Reise quer durch die Welt der Musik begeistern – mit Klängen aus Klassik, Swing, Rock oder Pop. Eine besondere Note erhält das Konzert durch den Auftritt des Sängers Marc Masconi.

Der gesamte Erlös des Jubiläumskonzertes wird in diesem Jahr dem Elternverein „WegGefährten, Elternhilfe zur Unterstützung tumorerkrankter Kinder e.V.“ zukommen. Die Diagnose Krebs beim eigenen Kind trifft jeden völlig unvorbereitet. Nichts kann einen auf eine solche Nachricht vorbereiten. Schlagartig verändert sich die Lebenssituation für die gesamte Familie. Die Erkrankung bedeutet Trennung von zu Hause sowie die Unterbrechung der Kontakte mit dem Freundeskreis, der Schule und dem Kindergarten. Betroffene Eltern gründeten im September 2002 aus dieser Situation heraus den Verein.

Exklusiv wird an diesem Konzertabend der erste Honig von den Braunschweiger Polizeibienen zu kaufen sein und der Erlös ebenfalls den karitativen Zweck unterstützen.

Eintrittskarten zum Preis von 10,- EUR gibt es ab sofort

beim Pförtner der Polizeidirektion, Friedrich-Voigtländer-Straße 41, o telefonisch unter (0531) 476-1042 o oder an der Abendkasse

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PD Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-1004, 1042 und 1043
E-Mail: pressestelle@pd-bs.polizei.niedersachsen.de