BS: Festnahme eines PKW-Diebes

06.10.22, 04:30 Uhr, A 2 – Anschlussstelle Rennau

Bei einer Verkehrskontrolle wird durch Beamte der Autobahnpolizei festgestellt, dass der kontrollierte PKW gestohlen ist. Es erfolgt die Festnahme des Fahrzeugführers.

Gegen 04:30 Uhr befuhr eine zivile Funkstreifenwagenbesatzung der Braunschweiger Polizei die A 2. In Höhe der Anschlussstelle Rennau entschlossen sich die Beamten, einen Audi SQ7 mit Kennzeichen aus Neuss zu kontrollieren. Nachdem das Fahrzeug mittels Anhaltesignal von der Autobahn geleitet wurde, konnte der kontrollierende Beamte feststellen, dass kein Fahrzeugschlüssel vorhanden war. Der Verdacht des Diebstahls erhärtete sich somit. Weiterhin war der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Der 29-jährige Fahrzeugführer wurde anschließend vorläufig festgenommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Bandenhehlerei und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032, -3033 und 3034
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de