BS: Verkehrsunfall zwischen PKW und Radfahrer – Zeugen gesucht

Braunschweig, Salzdahlumer Straße Ecke Schefflerstraße 26.08.2022, 13:15 Uhr

Radfahrer verletzt sich und PKW-Fahrer verlässt nach kurzer Zeit die Unfallstelle.

Am Freitagmittag fuhr ein 18-jähriger Radfahrer mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Salzdahlumer Straße stadteinwärts in Richtung Hauptbahnhof. Als der 18-jährige die Schefflerstraße queren wollte, befand sich neben ihm ein grauer Kombi, welcher nach rechts in die Schefferstraße abbiegen wollte.

Nachdem dieser kurz angehalten hatte, bog dieser jedoch trotzdem nach rechts ab. Der 18-jährige Radfahrer musste stark bremsen und stürzte dabei über seine Lenker und verletzte sich. Er musste anschließend im Krankenhaus weiter medizinisch versorgt werden.

Der Fahrer des grauen Kombis hielt an und versorgte den 18-Jährigen kurz, entfernte sich dann aber vom Unfallort, ohne seine Personalien anzugeben. Dieser soll ca. 165 cm groß und ca. 40-45 Jahre alt gewesen sein.

Hinter dem 18-Jährigen fuhr mit etwas Abstand eine andere Radfahrerin, die den Unfall möglicherweise beobachtet haben könnte.

Die Polizei bittet nun den Fahrer des grauen Kombis sowie die Radfahrerin und weitere Zeugen, die den Unfall an der Schefflerstraße beobachtet haben, sich beim Verkehrsunfalldienst der Polizei unter 0531/476-3935 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032, -3033 und 3034
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de