Braunschweig: 80-Jährige am Sonntagmittag geschlagen – Zeugen gesucht

Braunschweig, Weststadt 25.10.2020, 12.05 Uhr

Die Polizei ermittelt wegen einer Körperverletzung.

Als eine ältere Dame am Sonntagmittag am Glanweg spazieren war, wurde sie unvermittelt von einem Mann geschlagen. Ein Gespräch oder Ähnliches habe es zuvor nicht gegeben. Der Schlag in ihren Bauch war so heftig, dass die Seniorin zu Boden stürzte und starke Schmerzen hatte.

Nach dem Schlag flüchtete der Täter zügig in Richtung Nahestraße. Die verletzte Frau konnte noch eine Frau mit einem kleinen Kind sehen, die den Mann augenscheinlich angesprochen hatte.

Den Täter beschreibt die Frau wie folgt:

– ca. 20 Jahre alt
– ca. 1,75 m groß
– kräftige Figur
– kurze Haare
– blaues T-Shirt
– blaue Jeans
Personen, die das Tatgeschehen beobachtet haben oder Hinweise zum Täter bzw. seine mögliche Begleitung geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Süd unter 0531/476-3515 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de