GS: Pressemitteilung des PK Bad Harzburg Berichtszeitraum vom 15.11.2022

Verkehrsunfall mit einer schwer- und einer leichtverletzten Person.

Am Dienstag, dem 15.11.2022, um 06:37 Uhr befährt ein 22-jähriger Goslarer mit seinem Audi A3 die Landesstraße 518 aus Richtung Oker kommend in Fahrtrichtung Vienenburg. Aus Richtung Vienenburg kommend befuhr ein 24-jähriger Vienenburger die L518 und beabsichtigte nach links auf die Bundesstraße 6 in Fahrtrichtung Goslar einzubiegen. Beim Einbiegen übersah er den ihm entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten Pkw des 22-jährigen Goslarers. Es kommt zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 22-jährige Goslarer wird hierbei schwer und der 24-jährige Vienenburger leicht verletzt. Beide Personen werden durch den Rettungsdienst dem Krankenhaus zugeführt. Beide Fahrzeuge sind durch den Unfall nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird auf ca. 14.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme, der Erstversorgung und den Reinigungsarbeiten an der Unfallstelle war die L518/K25 gesperrt. Der Verkehr wurde entsprechend umgeleitet.

i.A. Frischemeier, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0