GS: Pressemeldung Polizeikommissariat Bad Harzburg vom 15.10.2022

Pressemeldung PK Bad Harzburg vom 15.10.2022

PKW unter BTM Einfluss geführt

Am 14.10.2022, gegen 23.00 Uhr, wurde in Wiedelah durch die Polizei der Fahrzeugführer eines PKW verkehrsrechtlich überprüft. Im Rahmen der Überprüfung wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer, ein 26jähriger aus Goslar, unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Neben diesem Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren muss sich der der 26jährige auch einem Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz stellen.

Versuchter Einbruch

Bereits in der Zeit vom 05.10.2022 bis 14.10.2022 kam es zu einem versuchten Einbruch in die Erdgeschoßwohnung eines Mehrfamilienhauses in Bad Harzburg. In der Schützenstraße hatten der/die Täter offensichtlich versucht ein Fenster aufzuhebeln, um in die Wohnung zu gelangen. Die Mieter der Wohnung bemerkten die Spuren nach Rückkehr aus dem Urlaub. Etwaige Beobachtungen können mögliche Zeugen der Polizei mitteilen.

Diebstahl aus einer Wohnung

Am 14.10.2022, gegen 12.15 Uhr, verschaffte sich eine weibliche Täterin unter einem Vorwand Zutritt zu einer Mietwohnung in der Nordhäuser Straße, in 38667 Bad Harzburg. Sie gab gegenüber der 78jährigen Mieterin an, auf Toilette zu müssen. In einem unbeobachteten Moment nutzte die Täterin die Gelegenheit das Portemonnaie der Geschädigten zu entwenden. Die Täterin wurde von der Geschädigten wie folgt beschrieben: 70 Jahre alt, kräftig-untersetzte Erscheinung, weiß-graues Haar. Schadenshöhe ist bisher noch nicht vollständig bekannt. Mögliche Zeugen mögen sich bitte bei der Polizei melden.

Bearbeit von Conrad

e-mail markus.conrad@polizei.niedersachsen.de poststelle@pk-bad-harzburg.polizei.niedersachsen.

Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Bad Harzburg unter der Telefonnummer 05322/911110. Zu einer gewünschten, persönlichen Mitteilung steht Ihnen jede Polizeidienststelle in Ihrer Nähe zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0