GS: Pressemeldung des Polizeikommissariat Bad Harzburg vom 24.07.2022

Ruhestörungen

Im Zuständigkeitsbereich des PK Bad Harzburg kam es in der zurückliegenden Nacht zu mehreren Ruhestörungen. Überall konnte die Nachtruhe durch die Polizei wiederhergestellt werden. In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass das mehrmalige Einschreiten der Polizei für den Verursacher des Lärms kostenpflichtig wird und zwar unabhängig von einer zusätzlichen Anzeigeerstattung.

Trunkenheitsfahrt mit E-Roller

Ein 39jähriger Bad Harzburger befuhr am 24.07.2022, um 01.20 Uhr, mit seinem E-Roller die Bismarckstraße in Bad Harzburg. Ein Alkotest ergab bei ihm einen AAK-Wert von 1,76 Promille. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Neben den entstandenen Kosten muss sich der Beschuldigte auch einem Strafverfahren stellen.

Rennpferd auf dem Golfplatz

Offensichtlich hielt der vierbeinige Teilnehmer an der Bad Harzburger Rennwoche auch andere Örtlichkeiten in Bad Harzburg für sehenswert. Deutlich mit der Startnummer 7 erkennbar verweilte er auf dem gepflegten Gelände des ortsansässigen Golf-Club-Harz. Zumindest konnten so die Rennleitung und die Polizei die „Nr.7“ zügig den für sie vorgesehenen Stallungen an der Rennbahn wieder zuführen.

Conrad

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0