GS: Polizeikommissariat Bad Harzburg:

Einbruch in Einfamilienhaus:

Am Samstag, den 26.03.2022, brach(en) (ein) bislang unbekannte Täter in der Nacht nach Aufhebeln eines Kellerfensters in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Silberborn ein. Durch die Geräusche wurde der schlafende Bewohner gegen 02.00 Uhr geweckt und machte sich bemerkbar. Daraufhin hätten der oder die Täter das Gebäude sofort verlassen und seien durch die Hauseingangstür geflüchtet ohne Diebesgut zu erlangen.

Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz:

Am Sonntag, den 27.03.2022, gegen 14.23 Uhr, wurden zwei Männer durch Beamte einer Polizeistreife im Rahmen einer Personenkontrolle überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass einer der beiden einen Rucksack mit sich führte und darin einen Klemmleistenbeutel mit einer geringen Menge Betäubungsmittel verstaut hatte. Gegen den 30jährigen Mann aus Bad Harzburg wurde ein Verfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Das Betäubungsmittel wurde eingezogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0