NOM: Gefährliche Körperverletzung

Kalefeld, B 248, Donnerstag, 16.06.22, 16.55 Uhr KALEFELD (schw) – Am Donnerstag, 16.06.22, 16.00 Uhr gerieten ein 48-jähriger und ein 63-jähriger Bauarbeiter im Verlauf der B248 nahe Echte in Streit, der gegen 16.55 Uhr in einer tätlichen Auseinandersetzung endet. Der 48-jährige schlug dem 63-järhiger mehrmals mit der Faust in das Gesicht, sodass dieser das Gleichgewicht verlor und stürzte. Am Boden liegend wurde der 63-jährige von dem 48-jährigen nochmals getreten. Durch den tätlichen Angriff wurde die Brille des 48-jährigen beschädigt und er zog sich Schmerzen im Schulterbereich zu. Er wurde zur ärztlichen Begutachtung in das Krankenhaus nach Northeim verbracht. Gegen den 48-jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de