POL-NOM: Sachbeschädigung an Pkw

Kalefeld, Vordere Viehtrift, Samstag, 30.05.20, 19.00 – Sonntag, 31.05.20, 14.40 Uhr KALEFELD (schw) – Ein bislang unbekannter Täter beschädigte in der Zeit von Samstag, 30.05.20, 19.00 Uhr bis Sonntag, 31.05.20, 14.40 Uhr den in der Vorderen Viehtrift in Sebexen abgestellten Pkw, BMW eines 28-jährigen Northeimers. Der Northeimer stellte zum oben genannten Zeitpunkt seinen Pkw in der Vorderen Viehtrift in Sebexen ab und begab sich zu einem in der Nähe wohnenden Bekannten. Als er am Sonntag, gegen 14.40 Uhr seinen Pkw wieder in Betrieb nehmen wollten, stellte er auf der Motorhaube des BMW starke Eindellungen fest. In der Nacht, gegen 22.30 Uhr, vernahmen der Geschädigte und sein Bekannter laute Geräusche und Geschrei aus dem Bereich der Straße, diesen schenkten sie jedoch zunächst keine weitere Beachtung. Ob diese Geräusche mit der am nächsten Tag festgestellten Beschädigung am Pkw in Verbindung stehen, ist bislang nicht bekannt. Die Schadenshöhe an dem Pkw beträgt ca. 500,-EUR Zeugen, die zur oben genannten Zeit in Sebexen, in der Vorderen Viehtrift, verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Kalefeld in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 2. Juni 2020 — 0:36