AUR: Stedesdorf – Berauscht gefahren

Verkehrsgeschehen

Stedesdorf – Berauscht gefahren

Die Polizei hat am Mittwoch in Stedesdorf einen berauschten Autofahrer gestoppt. Die Beamten kontrollierten den 44-Jährigen am Abend auf der Hauptstraße und führten bei ihm einen Drogenvortest durch. Dieser verlief positiv auf die Wirkstoffe THC, Kokain und Amphetamin. Dem Autofahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de