Aurich – Kennzeichenmissbrauch Aurich – Unfall mit Pedelc Ihlow- Unfallflucht

Verkehrsgeschehen

Aurich – Kennzeichenmissbrauch

In der Nacht zu Donnerstag wurde in Aurich ein VW auf einem Parkplatz in der Von-Bodelschwingh-Straße kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass das angebrachte Kennzeichen nicht zum Auto gehörte. Das Kennzeichen wurde sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Aurich – Unfall mit Pedelc

Mittwochmorgen kam es zu einem Unfall in Aurich. Um 7.25 Uhr missachtete eine 63-jährige Daimler-Fahrerin in der Einmündung Sandhorster Loog die Vorfahrt eines 29-Jährigen auf seinem Pedelec. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Radfahrer stürzte und sich leicht verletzte.

Ihlow- Unfallflucht

In Ihlow kam es Mittwochfrüh zu einer Unfallflucht. Eine 20-Jährige fuhr mit ihrem Ford auf der Straße Alte Wieke. Um 7.40 Uhr kam ihr im Kurvenbereich ein Auto entgegen, welches auf die Gegenfahrbahn gelangt und den Ford touchiert. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt vom Unfallort. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Aurich unter 04941-606215 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Nancy Rose
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de