Aurich – Pedelec entwendet Krummhörn – Scheibe eingeschlagen Südbrookmerland – Pedelec-Diebstahl Südbrookmerland – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Kriminalitätsgeschehen

Aurich – Pedelec entwendet

Am Sonntag kam es in Aurich zu einem Pedelec-Diebstahl. In der Zeit von 14.30 Uhr bis 18 Uhr haben unbekannte Täter das schwarze Elektrorad der Marke Sparta vom Parkplatz einer Veranstaltungshalle in der Emder Straße entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Aurich unter der Telefonnummer 04941 606215 entgegen.

Krummhörn – Scheibe eingeschlagen

In der Krummhörn wurde die Tür eines Ferienhauses beschädigt. In der Zeit von Samstag, 14 Uhr, bis Montag, 13 Uhr, schlugen unbekannte Täter die Glasscheibe der Eingangstür eines Ferienhauses im Platthauser Weg ein. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 04931 9210 bei der Polizei Norden zu melden.

Südbrookmerland – Pedelec-Diebstahl

In Südbrookmerland wurde ein Pedelec gestohlen. Das schwarze Rad der Marke Sparta hatte der Eigentümer am Samstag um 17.30 Uhr am Fahrradstand eines Lebensmittelmarktes in der Schulstraße abgestellt und gesichert. Als er um 18 Uhr zurückkehrte, hatten bereits Unbekannte das Rad entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Südbrookmerland unter 04942-204200 entgegen.

Verkehrsgeschehen

Südbrookmerland – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Montagabend führten Polizeibeamte eine Verkehrskontrolle in Südbrookmerland durch. Während der Kontrolle eines Fahrzeugs in der Süderstraße stellten die Beamten fest, dass der 35-jährige Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de