AUR: Großheide – Pedelec gestohlen Wiesmoor – Unfallflucht Aurich – Auto touchiert und geflüchtet Wiesmoor – Unfallflucht auf Parkplatz

Kriminalitätsgeschehen

Großheide – Pedelec gestohlen

In Großheide ist am Dienstag ein Pedelec entwendet worden. Der Diebstahl ereignete sich zwischen 20 Uhr und 21 Uhr in der Dorfstraße vor einem Autohaus. Entwendet wurde ein Elektrorad der Marke Stevens. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 04936 912760.

Verkehrsgeschehen

Wiesmoor – Unfallflucht

Zu einer Unfallflucht kam es am Mittwoch in Wiesmoor. Auf dem Parkplatz eines Einrichtungsgeschäfts an der Kanalstraße touchierte ein bislang Unbekannter mit seinem Fahrzeug einen Audi A6 am linken Außenspiegel. Ohne eine Regulierung des Schadens zu ermöglichen, flüchtete der Verursacher. Der Vorfall ereignete sich zwischen 16.30 Uhr und 17 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei in Wiesmoor unter der Telefonnummer 04944 914050 entgegen.

Aurich – Auto touchiert und geflüchtet

Im Thedaweg in Aurich kam es am Mittwoch zu einer Unfallflucht. Zwischen 22 Uhr und 22.30 Uhr fuhr nach ersten Erkenntnissen ein Autofahrer auf dem Thedaweg und touchierte einen braunen Audi Q5 am Fahrbahnrand. Der Audi wurde massiv an der Fahrerseite beschädigt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte der unbekannte Verursacher seine Fahrt fort. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 04941 606215.

Wiesmoor – Unfallflucht auf Parkplatz

Auf dem Parkplatz eines Sonderpostenmarkts an der B 436 in Wiesmoor hat sich am Samstag eine Unfallflucht ereignet. Ein Unbekannter touchierte zwischen 12.50 Uhr und 13.15 Uhr einen BMW am Kotflügel. Er fuhr davon, ohne eine Regulierung des Schadens zu ermöglichen. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei Wiesmoor unter der Telefonnummer 04944 914050 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de