AUR: Wittmund – Diebstahl aus Wohnhaus

Kriminalitätsgeschehen

Wittmund – Diebstahl aus Wohnhaus

In Wittmund kam es am Dienstag zu einem Diebstahl aus einem Wohnhaus. Nach ersten Erkenntnissen klingelte gegen 15.15 Uhr ein bislang unbekannter Mann bei einer Seniorin in der Lindenstraße und verwickelte die Frau in ein Gespräch. Er ging mit ihr in den Garten. Während die Frau abgelenkt war, stiegen vermutlich Komplizen des Mannes in ihr Haus ein und entwendeten diverse Wertsachen und Bargeld. Die Polizei mahnt in dem Zusammenhang zu erhöhter Wachsamkeit. Der unbekannte Mann, der die Frau in ein Gespräch verwickelt hatte, wird beschrieben als etwa 1,75 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt mit dunklen Haaren. Er soll mit Akzent gesprochen haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Wittmund unter der Telefonnummer 04462 9110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de