AUR: Südbrookmerland – Widerstand gegen Polizeibeamte

Kriminalitätsgeschehen

Südbrookmerland – Widerstand gegen Polizeibeamte

Am Mittwochnachmittag kam es in Südbrookmerland zu einem Widerstand. Polizeibeamte wollten in der Moordofer Straße einen Haftbefehl gegen eine männliche Person vollstrecken. Dessen Freundin war damit nicht einverstanden und begann, die eingesetzten Beamten zu schlagen und zu treten. Zwei Polizeibeamte wurden dadurch leicht verletzt. Der Haftbefehl wurde dennoch vollstreckt und gegen die Moordorferin ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Nancy Rose
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de