AUR: Wittmund – Vandalismus am Karl-Bösch-Platz Wittmund – Unfallflucht

Kriminalitätsgeschehen

Wittmund – Sachbeschädigung

Am Karl-Bösch-Platz in Wittmund kam es Freitag zu einer Sachbeschädigung. Unbekannte zerstörten in der öffentlichen Herrentoilette einen Spiegel und eine Halterung. Die Tatzeit ist zwischen 8 Uhr und 20 Uhr. Hinweise auf die Verursacher nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04462 9110.

Verkehrsgeschehen

Wittmund – Unfallflucht

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer ist am Montag nach einem Unfall in Wittmund geflüchtet. Zwischen 9.30 Uhr und 10 Uhr beschädigte der Unbekannte beim Rangieren auf dem Parkplatz des Ärztehauses am Dohuser Weg einen VW Golf. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 1000 Euro. Der Verursacher fuhr davon, ohne sich um Schaden zu kümmern. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 04462 9110.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de