AUR: Südbrookmerland – Mofafahrer verletzt Wiesmoor – Unfallflucht

Verkehrsgeschehen

Südbrookmerland – Mofafahrer verletzt

Ein Mofafahrer ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall in Südbrookmerland verletzt worden. Gegen 7.10 Uhr fuhr ein 30 Jahre alter Honda-Fahrer auf der Herrenhütter Straße und wollte nach links auf einen Parkplatz einbiegen. Hierbei übersah er offenbar den entgegenkommenden 15-jährigen Mofa-Fahrer. Der 15-Jährige musste ausweichen und stürzte. Er wurde leicht verletzt.

Wiesmoor – Unfallflucht

Eine Unfallflucht hat sich am Mittwoch vor einer Arztpraxis in Wiesmoor ereignet. Im Neuen Weg stieß ein bislang unbekannter Autofahrer gegen einen geparkten silbernen Mercedes Viano am rechten Fahrbahnrand und beschädigte die Fahrerseite. Ohne eine Regulierung zu ermöglichen, fuhr der Verursacher davon. Der Unfall ereignete sich zwischen 11.20 Uhr und 12.50 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04944 9104050.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de