AUR: Leerhafe – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Verkehrsgeschehen

Leerhafe – Fahren ohne Fahrerlaubnis

In Leerhafe ist am Sonntag ein LKW-Fahrer angehalten worden. Während der Kontrolle in der Schultenhausener Straße stellten die Polizeibeamten fest, dass der 30-jährige Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Nancy Rose
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de