Aurich – Motorradfahrer verletzt Norden – Auto auf Parkplatz beschädigt Südbrookmerland – Auffahrunfall Norden – Unfallflucht

Verkehrsgeschehen

Aurich – Motorradfahrer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Aurich ist am Donnerstag ein Motorradfahrer verletzt worden. Der 38-jährige Mann aus Aurich fuhr gegen 17:30 Uhr mit seinem Motorrad auf der Esenser Straße und übersah dabei, dass ein 70-jähriger Mann aus Holtgast mit seinem Ford Mondeo an einer roten Ampel halten musste. Der 38-Jährige fuhr auf und stürzte dabei gegen den Skoda Citigo einer 49-jährigen Auricherin. Der Motorradfahrer kam leicht verletzt ins Krankenhaus.

Norden – Auto auf Parkplatz beschädigt

Auf einem Parkplatz in der Straße In der Wildbahn in Norden ist am Donnerstag ein weißer VW Polo beschädigt worden. In der Zeit von 7 Uhr bis 13:30 Uhr beschädigte eine bislang unbekannte Person den Polo vermutlich beim Ein- oder Ausparken. Hinweise nimmt die Polizei unter 04931 9210 entgegen.

Südbrookmerland – Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall in Südbrookmerland ist am Donnerstagmorgen eine Frau verletzt worden. Eine 31-jährigee Frau aus Aurich fuhr mit ihrem Ford Escort auf der Auricher Straße in Moordorf und übersah dabei, dass eine 34-jährige Frau aus Großheide mit ihrem VW Golf an einer roten Ampel halten musste. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Golffahrerin leicht verletzt wurde.

Norden – Unfallflucht

Ein blauer Polo ist am Donnerstag in Norden beschädigt worden. Der Wagen war in der Zeit von 11 Uhr bis 13 Uhr in der Osterstraße abgestellt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte den Polo vermutlich beim Rangieren. Hinweise nimmt die Polizei unter 04931 9210 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Andre Behrends
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de