AUR: Verkehrsgeschehen Großefehn – Radfahrerin einer Fahrradgruppe stürzt und verletzt sich

Großefehn – Radfahrerin einer Fahrradgruppe stürzt und verletzt sich

Am Sonntagnachmittag fuhren zwei 81-jährige Frauen in einer Fahrradgruppe auf dem Radweg, entlang des Postweges von Ostgroßefehn in Richtung Holtrop. Eine der beiden älteren Frauen kam vom Radweg ab und blieb mit dem Fahrrad im Grünstreifen stecken. Dadurch kam sie zu Fall und stürzte gegen die andere 81 Jahre alte Radlerin aus der Gruppe. Dabei kam diese Frau ebenfalls zu Fall und fiel gegen einen Opel Vectra. Am Steuer saß eine 29-jährige Autofahrerin, die in gleicher Fahrtrichtung unterwegs war. Die Radfahrerin verletzte sich. Sachschaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de