AUR: Norderney – Auseinandersetzung in Restaurant Norderney – Mann wurde bestohlen

Kriminalitätsgeschehen

Norderney – Auseinandersetzung in Restaurant

Auf Norderney kam es am Donnerstagabend in einem Restaurant im Damenpfad zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Inselbewohnern. Ein 40-Jähriger verpasste einem 26-Jährigen eine sogenannte Kopfnuss. Der 26-Jährige wurde verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Es wurde eine Strafanzeige gefertigt.

Norderney – Mann wurde bestohlen

In der Nacht zu Donnerstag ist auf Norderney ein 40-jähriger Mann an der Promenade bestohlen worden. Nach ersten Erkenntnissen hielt sich das Opfer zwischen 1 Uhr und 2 Uhr mit drei bislang unbekannten männlichen Personen an einer Mauer vor der Weststrand-Bar auf. Als der 40-Jährige eine Toilette aufsuchte, entwendeten die drei Unbekannten seinen Rucksack, die Geldbörse sowie eine Musikbox und ein Pedelec. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter Telefon 04932 91980.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de