AUR: Landkreis Aurich Verkehrsgeschehen

Ihlow/Ihlowerfehn – LKW-Fahrer kommt von der Straße ab

Heute Mittag kam es gegen 13.00 Uhr auf der Straße Alte Wieke zu einem Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten LKW-Fahrer. Der 65-jährige Mann befuhr die Alte Wieke aus Richtung Simonswolde kommend in Fahrtrichtung Aurich. Er hatte mehrere Tonnen Schlamm geladen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der 65-jährige Fahrer nach rechts von der Straße ab und geriet auf die Berme. Das Fahrzeug kippte langsam zur Seite weg und rutschte in den Kanal. Das Führerhaus blieb oberhalb des Gewässers und der unverletzte Fahrer konnte sich selber befreien, wobei ein Zeuge den Unverletzten beim Ausstieg unterstützte. Die Feuerwehr legte vorsorglich eine Ölsperre. Die K111 wird über mehrere Stunden im Bereich zwischen Bangsteder Kirchstraße und 2. Kompanieweg voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de