Aurich – Kinderwagen aus Geschäft gestohlen Südbrookmerland – Kupferkabel gestohlen Norden – Radfahrerin verletzt

Kriminalitätsgeschehen

Aurich – Kinderwagen aus Geschäft gestohlen

In einem Geschäft in der Auricher Innenstadt kam es am Mittwoch zu einem Ladendiebstahl. Zwei bislang unbekannter Täter betraten gegen 14.30 Uhr ein Kinderfachgeschäft in der Norderstraße und entwendeten einen Kinderwagen. Möglicherweise haben Zeugen die Täter beobachtet. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606215.

Südbrookmerland – Kupferkabel gestohlen

Unbekannte haben aus einem Rohbau in Südbrookmerland Kupferkabel gestohlen. Zu dem Diebstahl kam es zwischen Mittwoch, 16.30 Uhr, und Donnerstag, 10 Uhr, auf einer Baustelle in der Grenzstraße. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Aurich entgegen unter Telefon 04941 606215.

Verkehrsgeschehen

Norden – Radfahrerin verletzt

Bei einem Unfall in Norden ist am Donnerstag eine Radfahrerin verletzt worden. Ein 49 Jahre alter VW-Fahrer fuhr gegen 12.30 Uhr aus einer Grundstückseinfahrt auf die Bahnhofstraße und übersah hierbei eine 50-jährige Fahrradfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß und die Frau wurde leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de